covai – «Wie geht’s?» - wir haben eröffnet! – Einladung zu einer ersten Begegnung

 

Liebe Nachbarin, lieber Nachbar, liebes Säge-Quartier

 

Hinter uns liegen bewegte Zeiten, den Bau vor Ort konnten Sie hautnah mitverfolgen, sowie Sie möglicherweise vom tragischen Tod des Bauherrn Anfang Juli erfahren haben. Die Bären-Überbauung wurde trotz aller erschwerenden Umstände vollendet. Das einzigartige und neue Wohnangebot in der Ostschweiz für Menschen mit Unterstützungsbedarf hat per September geöffnet. Die ersten Mieterinnen und Mieter mit Unterstützungsbedarf sind eingezogen und haben nun Leben ins Haus gebracht.

 

Unsere Haltung und Kultur im Haus orientiert sich an den Postulaten der UN-Behindertenrechtskonvention. Wir begegnen uns auf Augenhöhe, fördern die Selbständigkeit und ermöglichen Teilhabe vor Ort. Selbstbestimmtes Wohnen steht im Zentrum, die individuelle Unterstützungsplanung und Alltagsgestaltung richtet sich nach den persönlichen Bedürfnissen unserer Mieterinnen und Mieter mit Unterstützungsbedarf.

 

Nun möchten wir Ihnen/Euch, dem Säge-Quartier und allen umliegenden Nachbarn noch vor dem Tag der offenen Tür im März 2024 einen Blick ins covai Haus und die neuen Räumlichkeiten ermöglichen.  Wir heissen Sie in der Adventszeit

 

jeweils am Mittwochnachmittag des 6., 13. und 20. Dezember 2023 von 14.00 – 16.00 Uhr

 

 

zur unverbindlichen Besichtigung von covai willkommen - mit Kaffee, Tee, Kuchen und leckeren Guetzli in unserem Begegnungsraum freuen wir uns auf bereichernde Nachbarschaft und eine Teilhabe am Quartierleben – hereinspaziert!


 

 

Bären Herisau - grosse Neueröffnung!!! 1. September 2023

 

Es ist soweit - der Bären an der Alpsteinstrasse 1 in Herisau öffnet seine Türen! Hereinspaziert - reservieren Sie gleich online Ihren Tisch und lassen Sie sich von der einzigartigen Kulinarik und einem tollen Team in Service und Küche überraschen und verwöhnen. 

 

Startseite - Bären Herisau (baeren-herisau.ch)


Abschied von René Raguth Tscharner

 

Viel zu früh wurde René Raguth Tscharner durch einen tragischen Verkehrsunfall Anfang Juli 2023 aus dem Leben gerissen. Sein Verlust hinterlässt eine grosse Lücke und Stille.  Als Visionär, als Präsident von covai, als Bauherr der Bären-Überbauung in Herisau und vor allem durch seine unermüdliche Energie, seine Herzlichkeit und seinen Mut, Einzigartiges zu schaffen, wird er uns in bester Erinnerung bleiben.

 

Wir setzen alles daran, dass sein Lebenswerk an der Alpsteinstrasse in seinem Sinn vollendet wird, damit covai die Begegnung auf Augenhöhe und die Teilhabe vor Ort ermöglicht und lebt, die er in seinen Visionen angestrebt hat.


 

COVAI AG HERISAU

«Wohnen plus», eine Grizzly-Bar und ein Restaurant: Ab 1. Juli kehrt an der Alpsteinstrasse 1 Leben ein

 

Derzeit ziehen die Spitex Appenzellerland und erste Mieterinnen und Mieter ohne Unterstützungsbedarf in die «Bären»-Überbauung an der Alpsteinstrasse 1 in Herisau ein. Am 1. September eröffnet das Angebot «Wohnen plus» der Covai AG das Restaurant Bären und die Grizzly-Bar...

 

Lesen Sie den ganzen Artikel in der Appenzeller Zeitung vom 30.06.2023: Direktlink


LEBENSQUALITÄT FÜR EIN GEMEINSAMES MITEINANDER AN DER ALPSTEINSTRASSE 1

Für Begegnungen auf Augenhöhe

Der Neubaukomplex an der Alpsteinstrasse 1 in Herisau biegt in die Zielgerade ein. Covai, das einzigartige Angebot «Wohnen Plus», bietet 40 moderne 1-Zimmer-Wohnungen für Menschen mit Unterstützungsbedarf. Der Bären lädt mit einer währschaften Speisekarte zum Gaumenschmaus.

Lesen Sie den ganzen Artikel in den St. Galler Nachrichten vom 05.07.2023: Direktlink

 

 

 

 

 

 

 

covai ag

Alpsteinstrasse 1

9100 Herisau

 
info@covai.ch

Tanja Brkic

Geschäftsführerin

 

 

071 552 19 90

Telefonzeiten

Montag - Freitag

                       08:00 - 11:30 Uhr 

                       13:30 - 16:00 Uhr